Bewegung bei Krebs

 

Die nachfolgenden Tipps können dazu beitragen das Immunsystem während und nach einer Chemo- und Strahlentherapie zu unterstützen, mögliche Nebenwirkungen zu reduzieren und neue Energie zu schöpfen.

Nicht selten fehlt Betroffenen durch die Erkrankung und intensive Therapiemaßnahmen jegliche Kraft für eine zusätzliche sportliche Betätigung.

Daher ist es gut zu wissen, dass bereits kleine Bewegungseinheiten den Körper unterstützen und dabei Muskeln, Herz-Kreislauf- und das Immunsystem stärken können.

Besonders geeignet sind leichte Freizeitaktivitäten wie z. B. ein Spaziergang an der frischen Luft, kurze Wanderungen oder leichter Ausdauersport wie Radfahren, Schwimmen oder Nordic Walking.